Unser Pflegeleitbild


Unsere Pflege ist ganzheitlich ausgelegt. Das heißt: wir sehen den Menschen insgesamt in den Bereichen Körper, Geist und Seele. In unserem Pflegedienst wird dies als Grundvoraussetzung unseres pflegerischen Handelns betrachtet. Für die Umsetzung bedeutet es für uns die Einbeziehung der individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse sowie die Berücksichtigung der Besonderheiten der häuslichen Umgebung unserer KundenInnen. Pflegevisiten und Kundenumfragen werden bei uns regelmäßig durchgeführt.

In unserem Pflegedienst wird der Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Höflichkeit und dem Respekt große Beachtung geschenkt. Die Erhaltung der Eigenständigkeit und die Würde des Menschen haben in unserer täglichen Arbeit einen hohen Stellenwert. In der Umsetzung bedeutet dies, dass wir in regelmäßigen Teamsitzungen das allgemeine Befinden unseren KundenInnen ermitteln und besprechen sowie die Pflege anpassen.

Die Einhaltung der Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich.

Unser Pflegeteam hat sich gemeinsam für das Pflegemodell der AEDL’ s von Frau Krohwinkel entschieden. So können wir systematisch ermitteln, was die KundenInnen noch selbst übernehmen können und wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird. Dies bedeutet, dass wir im Rahmen des Pflegeprozesses die Informationen anhand der AEDL’ s sammeln und Ressourcen sowie Probleme ermitteln. In einem weiteren Schritt legen wir die Pflegeziele mit den Kunden gemeinsam fest und sorgen für die Planung und Durchführung aller pflegerelevanten und aktivierenden Maßnahmen. Der gesamte Pflegeprozess findet sich am Ende in der Pflegedokumentation wieder und wird in regelmäßigen Abständen von der verantwortlichen Pflegefachkraft überarbeitet.

Insbesondere versuchen wir außerhalb der Leistungen der Pflegeversicherung Zeit zu finden, zum Beispiel für soziale Betreuung, Kommunikation und Beratung aller an der Pflege beteiligten Personen.

Durch kontinuierliche Schulungen der MitarbeiterInnen bemühen wir uns, ein hohes Maß an Pflegequalität zu leisten. Unser Anspruch ist die Leistung ständig zu verbessern und das Ziel der optimalen Pflege nie aus den Augen zu verlieren. Wir arbeiten mit unseren MitarbeiterInnen in regelmäßiger Qualitätszirkelarbeit an Pflegestandards und weiteren qualitätsbezogenen Maßnahmen. Während unserer Dienst-, Team- und Fallbesprechungen werden die Pflegeplanungen auf ihre Aktualität hin überprüft.

Beschwerden verstehen wir als Chance der Qualitätsverbesserung und als Möglichkeit, die Kundenzufriedenheit zu steigern.